Wie kommt Wissen nachhaltig in den Kopf?

Eine wesentliche Grundlage dafür sind abwechslungsreiche Methoden im Unterricht, welche die unterschiedlichen Sinne sowie Lernstile ansprechen und Bewegung ins Lernen bringen. Auch die nötige Portion Humor sollte dabei nicht zu kurz kommen, denn: wer Freude am Lernen hat lernt leichter und nachhaltiger.

Der Tag zeigt diverse Methoden für unterschiedliche Themen / Fächer auf. Alle Teilnehmenden probieren die Methoden an diesem Tag selbst aktiv aus und es gibt immer wieder Raum für den eigenen Praxis Transfer.

office-lens-20161229-123102Methoden für:

  • einen interessanten Start
  • unterhaltsame Vermittlung
  • nachhaltiges Festigen
  • originelles Beenden
  • zwischendurch (kleine Energieriegel)

 

 

Termin:
Donnerstag, 27. September 2018 von 9:00 – 17:00

Dozentin:
Eva Weiss-Trinkler

Investition:
SFr. 390,- inkl. Seminarunterlagen (zuzügl. Mittagessen)
Kann auch als Seminartag für Unternehmen, Schulen und Institutionen gebucht werden.

Ort:
Zug

Teilnehmerzahl:
Kleingruppe von 6 – 10 Teilnehmenden

Seminarinfo hier:
Methodenvielfalt

Jetzt anmelden